home Über Uns

PostHeaderIcon Über Uns

ZIELSETZUNG

Förderung des Spenglerhandwerks durch:

  • Erfahrungs- und Meinungsaustausch
  • Fachvorträge in Theorie und Praxis
  • Mitteilen von eigenen Erfahrungen (positiv und/ oder negativ)
  • kulturelle und gemeinschaftliche Ausflüge
  • Werksbesichtigungen mit Fortbildung zu namhaften Herstellern
  • Auslobung eines "Best AZUBI"-Preis für Vereinsmitglieder
  • Förderer der Studienrichtung für Gebäudehülle an der FH Rosenheim
  • Gründungsmitglied des internationalen interessenbund baumetall  iib

Aktivitäten des Vereins

Alljährliche Aktivitäten:

  • Jahrestreffen in Landshut mit Kontaktpflege
  • Erfahrungsaustausch und Fachvorträge
  • Vorstandssitzungen
  • Vereinsausflüge

Highlights 2002:

  • Deutscher Klempnertag in Würzburg mit Spendenübergabe
  • 15-jähriges Vereinsjubiläum
  • Vereinsausflug nach Slowenien
Sonstiges:
  • Aufruf zur Spende für das Europäische Klempner- und Kupferschmiedemuseum
  • Studienrichtung für Gebäudehülle ab Herbst 2013 an der FH Rosenheim möglich
  • Achtung neue Bankverbindung:
    Commerzbank Filiale Schwandorf
    Konto-Nummer 702 893 900
    Bankleitzahl 781 400 00

 

Nachfolgend einige Beispiele von bisher abgehaltenen Vorträgen:

Thema:

EU-Binnenmarkt und seine Auswirkung

Betriebsorganisation

Rechtsfragen

Softwareanwendung

Bauphysik

Kostenrechnung

Besonderheiten beim Trapezdach

Bauschäden

Referent:

Prof. Dr. Weindl

Karl Meier, Spenglermeister, Gründungsmitglied

Frau Bruckmann

Herr Ruhsamm

Architekt Dipl.-Ing. Venter, Ehrenmitglied †

Herr Stoiber, HWK Passau

Herr Oberschür

Herr Stauber, Sachverständiger, München

Auszug von bisher unternommenen Vereinsausflügen:

1992 Schifffahrt auf dem Chiemsee
Besichtigung der Firma Kaufmann/Ulm
Fahrt nach Datteln zur Firma Rheinzink mit Besuch des Musicals „ Starlight Express“
1994 Aluminiumwerke Singen und Dach + Wand in Friedrichshafen
2000 Fahrt nach Osnabrück zur Firma KM mit Besuch der EXPO in Hannover und des Deutschen Klempnermuseums in Karlstadt
2001 Fahrt nach Wasungen zur Firma Prefa mit Besuch des einzigen, noch aktiven Dampflok-Ausbesserungswerks in Deutschland, der Wartburg und Rothenburg o. d. Tauber
2002 4-Tages-Fahrt nach großzügiger Einladung der Firma OTTO WOLFF nach Celje, Slowenien, mit Besuch des Titanzink-Walzwerkes Cinkarna. Kurzweilig gestaltet mit umfangreichem Rahmen- und Unterhaltungsprogramm
2003 4-Tages-Fortbildungsfahrt mit Werksbesichtigung der Firma Alcan in Göttingen und anschließend zur kulturellen Fortbildung in die Hansestadt Hamburg

2004_1

2004_2

 

4-Tages-Fortbildungsfahrt mit Werksbesichtigung der Firma alwitra, Trier

Werksbesichtigung Fa. Zambelli, Grafenau

 

2005 4-Tages-Fortbildungsfahrt mit
Werksbesichtigung der Firma Battisti, Sulz in Vorarlberg/Österreich